Gefühlstropfen an Gedankensplittern

 

GEDICHTE UND BILDER


Aus dem Vorwort

Für diesen Gedichtband habe ich aus einem Pool sehr unterschiedlicher eigener Gedichte ... solche ausgewählt, die sich mit dem menschlichen Leben in seinen luftigen Höhen und seinen schattigen Tälern, mit dem Erleben auf Reisen und mit (un-)endlichen Begegnungen beschäftigen.

Gedichte dienen mir zum einen als Ausdrucksmittel für kondensierte Gefühls- und Bewusst­seinsvorgänge. Sie können zudem der Entfaltung von Ideen und Inspirationen oder manchmal einfach nur der Mitteilung von subtilen Beobachtungen und Erfahrungen dienen. Indem diese jeweils möglichst „auf den Punkt gebracht“ werden, bewirkt das Schreiben immer eine geistige Präzisierung von zuvor Unklarem, Unscharfem oder von nicht auf den ersten Blick Sichtbarem.  .....

Wenn sich beim Lesen einzelner Gedichte und beim Anschauen der Bilder bei Ihnen, lieber Leser und liebe Leserin, Gedankensplitter mit eigenen Gefühlstropfen verbinden, ist der Zweck dieses Bändchens erreicht.

Ich möchte das Buch lesen!